Links zu fakem Adel

Fake/falscher Adel in Frankreich (fausse noblesse)

Hier zum Beispiel der Fall Giscard dÕEstaing, eines der vielen Beispiele bekannter franzšsischer Persšnlichkeiten des šffentlichen Lebens die fake Adel sind.

http://polemitique.blogspot.com/2011/03/fausse-noblesse-et-vrais-imposteurs.html

Noblesse dÕapparence =Scheinadel also falscher Adel

http://plotard.christophe.perso.sfr.fr/articles/Fausse noblesse.htm

Hier der Link zu einem Klassiker in Buchform, das in unserer Bibliothek ist.

http://www.patricedupuy-editeur.com/publications/cahier-noir.shtml

Hier ein weiterer Klassiker, der leider auch den pŠpstliche  Titel als falschen Adel bezeichnet, was falsch ist, da dieser von einem Monarchen vor allem adeligen aber auch bŸrgerlichen Familien hauptsŠchlich wŠhrend des 19. Jh. verliehen wurde. Sie gelten aber natŸrlich nicht als franzšsische Titel und bŸrgerliche Familien, die solchen Adel haben, werden vom franzšsischen Adelsverband A.N.F. nicht als adelig anerkannt. Aber alle anderen dort aufgefŸhrten Familien sind natŸrlich falsch, da sie weder franzšsischer noch pŠpstlicher noch sonst irgend einem auslŠndischen Adel angehšren.

http://books.google.fr/books/about/EncyclopŽdie_de_la_fausse_noblesse_et_d.html?id=kFxmAAAAMAAJ&redir_esc=y

Hier der Pionnier der Fake-JŠger Richard, 7th Earl of Bradford:
http://www.faketitles.com/


Sonstige Links:
http://manipulator-manipulateur.blogspot.com/
http://geschichtserfinder.blogspot.com/
http://www.der-aufdecker.com/

http://alfreds-paradoxien.blogspot.com/
http://faelscher.blogspot.com/

http://winkeladvokatdemontfort.blogspot.com/

 

ZurŸck